Select Page

Webinar BRModG

Das Gesetz auf den Punkt gebracht

Gesetz zur Förderung der Betriebsratswahlen und der Betriebsratsarbeit in einer digitalen Arbeitswelt (BRModG)

Inhalte des Trainings:

Mit dem Gesetz sind durch Änderungen des Betriebsverfassungsgesetzes ab dem 01.07.2021 neue Regelungen in Kraft getreten. Der Gesetzgeber hatte sich vorgenommen, Betriebsratsgründungen zu erleichtern und die Beteiligungsrechte hinsichtlich der Auswirkungen der Digitalisierung zu stärken. Im Seminar werden die neuen Regelungen im Detail und ihre Bedeutung für die betriebliche Praxis und die Arbeit der Betriebsräte vorgestellt.
 

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  •  Ausweitung des vereinfachten Wahlverfahrens
  • Reduzierung der Stützunterschriften
  • Änderungen für Auszubildende und jugendliche Arbeitnehmer/-innen
  • Einschränkung der Anfechtungsmöglichkeit der Betriebsratswahl wegen Fehlern in der Wählerliste
  • Ausweitung des Kündigungsschutzes für Einladende zu einer Wahlversammlung und andere Arbeitnehmer/-innen, die an der Vorbereitung mitwirken
  • Möglichkeit und Voraussetzungen der Durchführung von Betriebsratssitzungen über Video- und Telefonkonferenzen
  • Einführung und Anwendung von Künstlicher Intelligenz: Hinzuziehung von Sachverständigen, Mitbestimmungsrechte beim Einsatz von KI zur Auswahl von Bewerberinnen/Bewerbern
  • Einführung eines neuen Mitbestimmungsrechtes bei der Ausgestaltung von mobiler Arbeit
  • Schutz personenbezogener Daten und Klärung der Verantwortlichkeiten nach den Anforderungen der DSGVO und des BDSG

Das Webinar Training besteht aus 3 Teilen:

  • 2 inhaltlichen Teilen von je 90 Minuten und
  • einer Frage- und Antwortrunde von 60 Minuten.

Das sind die Termine:

  • Donnerstag, 12.08.2021, 09:00 bis 13:30 Uhr
  • Montag, 16.08.2021, 12:30 bis 17:00 Uhr
  • Donnerstag, 26.08.2021, 12:30 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag, 07.09.2021, 09:00 bis 13:30 Uhr
  • Mittwoch, 22.09.2021, 09:00 bis 13:30 Uhr
  • Dienstag, 05.10.2021, 09:00 bis 13:30 Uhr
  • Montag, 18.10.2021, 09:30 bis 14:00 Uhr
  • Donnerstag, 02.12.2021, 09:00 bis 13:30 Uhr

Hinweise:

  • Die Dauer kann je nach Verlauf des Seminars und der Diskussionen kürzer oder länger sein.
  • Der jeweilige Termin findet nur statt, wenn sich mindestens 7 Teilnehmer*innen anmelden. Wir behalten uns vor, bei zu geringer Anzahl den Termin abzusagen.
  • In diesem Fall kannst Du an einem anderen Termin teilnehmen oder bekommst eine Gutschrift oder wir zahlen die Gebühr an dich zurück.

Hier geht es zur Buchung:

Falls du für mehrere Personen buchen möchtest, dann wähle eine der nachfolgenden Optionen aus.

Buchungshinweis: Die Bestellung für mehrere Teilnehmer erfolgt in zwei Schritte:

  • Im ersten Schritt erwirbst du Gutscheincodes, die dir mit einer E-Mail im Anschluss ausgeliefert werden. In dieser E-Mail befindet sich auch der Link für die konkrete Terminbuchung. Bitte leite die Codes und den Link an die Teilnehmer weiter.
  • Im zweiten Schritt können sich die Teilnehmer selbst über den Link einen Termin aussuchen. Für die „Bezahlung“ verwende sie den ausgelieferten Gutscheincode. Danach erhalten sie eine die Terminbestätigung per E-Mail.

Bitte prüfe vorsorglich deinen Spam-Ordner, damit die E-Mail dort nicht liegen bleibt.

Ich buche für 2-7 Personen

Ich buche für 8-17 Personen

Ich buche für 18-35 Personen

Ich buche für mehr als 35 Personen

Falls dein Unternehmen ein Lieferantenportal verwendet und dort Rechnungen mit einer konkreten Bestellnummer von uns eingereicht werden müssen, sprich uns bitte an. Dann erfolgt die Bestellung außerhalb des hier angebotenen Bestellprozesses. 

Über den Referenten Christoph J. Burgmer

Christoph J. Burgmer wurde im Jahr 2020, wie auch in den Jahren 2018 & 2019, als einer der Top-Privatrechtsanwälte im Arbeitsrecht in der FOCUS-Anwaltsliste gekürt. Seit 2001 schult er Mitglieder von Betriebsräten, Ausschüssen, Wahlvorständen und Aufsichtsräten im Betriebsverfassungsrecht und im Arbeitsrecht sowie bei Wahlen.

Er ist:

  • Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • Rechtsanwalt
  • Wirtschaftsmediator
  • DEKRA-Fachkraft für Datenschutz
  • system. Coach
  • SCRUM-Master
  • Trainer und Referent
  • Fachautor

Du hast Fragen oder keinen passenden Termin gefunden?

Schreib mir eine Nachricht